Kernkompetenz Tarif


Die PTRM hat einen standardisierten Ansatz entwickelt, der – unabhängig von der Anzahl und der Komplexität der zu vertreibenden Tarife – eine zentrale Versorgung aller marktgängigen Vertriebsendgeräte mit den notwendigen Tarifdaten gewährleistet:

  • Grundlage sind die lokalen Tarife bzw. alle Tarife von Tarifgemeinschaften und Verbünden.
  • Das gilt insbesondere auch für sich überlappende und/oder überschneidende Tarife, wie sie im SPNV Standard sind.
  • Es werden neben den Verbundtarifen auch die Ländertarife (inkl. NRW-Tarif) sowie die Preise nach BB DB (C-Preis) in einer Datenbank abgebildet und an beliebige Vertriebsgeräte weitergegeben.

Dieser standardisierte Ansatz wurde bereits im Auftrag eines Eisenbahnverkehrsunternehmens erfolgreich umgesetzt. Auf nur einer SPNV-Strecke wurden 6 ganz unterschiedlich strukturierte Tarifsysteme für alle Vertriebswege (Abo, Fahrausweisautomaten und Mobile Terminals) realisiert. Für alle Tarife wird erstmalig in Deutschland eine gemeinsame, zentrale Tarifdatenbank vorgehalten. Der Datenbankstandard ist darüber hinaus bereits bei mehreren deutschen Verkehrsverbünden im Live-Einsatz. Der Umgang mit den Tarifdaten beschränkt sich dabei nicht nur auf die reine Weiterverarbeitung der durch den Verbund oder Tarifpartner zugelieferten Tarifinformationen. Vielmehr findet vor der Verarbeitung stets eine Analyse der Tarifdaten statt einschließlich Rückmeldung von tariflichen Unplausibilitäten und Fehlern an den Tarifdatenlieferanten.



Nachfolgend wird für die Kernkompetenz Tarif das Leistungsbild anhand des Themenbereichs Tarifdatenbank beispielhaft vorgestellt.




Tarifdatenbank


Problem:

Ein größeres Verkehrsunternehmen und insbesondere alle SPNV-Betriebe müssen mehrere Tarifsysteme parallel in ganz unterschiedliche Vertriebskanäle und –techniken implementieren und regelmäßig aktualisieren. Bei den Verbünden gibt es dafür keine etablierten Standards, manchmal nicht einmal geeignete Datenbanken mit den Basis- und/oder Tarifdaten. Aufbereitung und Pflege der Daten kosten viel Zeit (und Geld); zudem ist das heute übliche, manuelle Vorgehen sehr fehleranfällig.

Lösung:

Auf der Basis einer umfassenden Analyse der Tarife sowie der aktuellen Tarifdatenpflege werden die Tarife in einer zentralen Tarifdatenbank nach dem PTRM-Standard abgelegt und gepflegt. Von dort wird regelmäßig, also durchaus auch mehrmals jährlich, ein Update der Tarifdaten auf allen Vertriebsendgeräten gefahren.

Nutzen:

  • Der Aufwand zur Aufnahme und Pflege der Tarifdaten wird wesentlich reduziert.
  • Alle Tarifdaten haben den gleichen datentechnischen Standard.
  • Dadurch können „beliebige“ Vertriebskanäle bedient werden.
  • Der PTRM-Standard ist voll kompatibel zu allen eTicketing-Standards und –ansätzen.
  • Die PTRM übernimmt die Verantwortung für die fehlerfreie Tarifdatenversorgung.



Erfahren Sie mehr über unsere weiteren Kernkompetenzen:



Zurück zu Kernkompetenzen