Unser Unternehmen im Überblick


Die public transport revenue management GmbH (PTRM) mit Sitz in Koblenz wurde im Jahre 2007 gegründet. Im wachsenden Wettbewerb im ÖPNV fokussiert die PTRM auf die Optimierung von Tarif, Vertrieb und Erlös. Der Systemansatz von PTRM ist zunächst unternehmensneutral und entspricht deshalb den vertraglichen Vorgaben in den unterschiedlichen Einnahmeaufteilungsverträgen der Verkehrsunternehmen und der Verkehrsverbünde.

Die PTRM arbeitet ausgehend von bewährten technologischen Standards und ausgerichtet auf die Anforderungen des eTicketing. PTRM liefert Softwarelösungen, die in die bestehende Architektur von Vertriebstechnik und EDV nahtlos eingefügt werden.

Ansatzpunkte finden sich dabei in den Defiziten der gängigen „Standards“ im ÖPNV-Vertrieb:

  • Der ÖPNV nutzt Vertriebstechnik, die untereinander wenig oder gar nicht kompatibel ist.
  • In größeren Unternehmen gibt es insofern keine Optimierung der Prozesse und Kosten.
  • Informationen über den Erfolg, nämlich über die laufenden Erlöse, liegen nur unzureichend vor.
  • Innovationen erscheinen zu sehr technikverliebt und zu wenig praxistauglich.

Trotz der bestehenden Probleme wird der Vertrieb im ÖPNV zukünftig mehr noch als heute von der EDV bestimmt werden. Auch wird der Vertrieb im Internet oder mittels Apps in jedem Fall weiter wachsen. Gesucht sind optimal vernetzende und Hardware-unabhängige Lösungen, welche offen für die zu erwartenden Neuerungen sind.

Optimierung bedeutet insofern eine Vernetzung des Status quo mittels neuer Standards:

  • Standardisierung der bestehenden Prozesse in den Unternehmen,
  • Integration der am Markt gängigen Geräte und Technologien,
  • Berücksichtigung der Trends in anderen Märkten, insbesondere in der Telekommunikation,
  • Optimierung des Einsatzes von EDV bei
  • Sicherstellung von Herstellerunabhängigkeit

Zielsetzung und Randbedingungen sind dabei:

  • eine offene und erweiterungsfähige Plattform (ggf. auch unternehmensneutral),
  • günstige Kosten in Bezug auf Investitionen und Betrieb,
  • maximale Transparenz und Verfügbarkeit aller Erlösdaten (jederzeit, an jedem Ort).

PTRM hat insofern einen Standard (nachfolgend PTRM-Standard genannt) etabliert, als dass alle Prozesse und Datenflüsse im Kontext von Tarif, Vertrieb und Erlös nach einem TVE-Standard abgebildet werden. Denn ein ganzheitlicher Ansatz bedarf stets der Einbeziehung aller drei Bausteine, da diese sich gegenseitige bedingen:


Tarif, als Basis für den


Vertrieb, mit dem die


Erlöse generiert werden.


Nur so ist eine beliebige Ver­knüpfung der Daten mit einfachen Mittel möglich. Nur so können die Kosten von TVE beherrscht und optimiert werden. Nur so wird laufend sichtbar, wo Erlöse generiert werden und wie diese weiter gesteigert werden können.